Antrag: Unterstützung Sportlerheim auf dem Sportplatz Fischerstraße

Das Bezirksamt wird ersucht, gemeinsam mit dem Sportlerheim auf dem Sportplatz Fischerstraße und dem SV Sparta Lichtenberg 1911 Berlin e. V. nach einer Lösung zu suchen, damit das Sportlerheim auch weiterhin bestehen bleiben kann. Außerdem wird das Bezirksamt ersucht, während der derzeit bestehenden Pandemie auf vorerst weitere Mieterhöhungen für Sportlerheime und Sportstätten zu verzichten. Begründung: Der Bezirkssportbund […]

Antrag: Wunschbaum auch in Lichtenberg!

Das Bezirksamt wird ersucht, sich ab 2021 mit einem Weihnachtsbaum im Rathaus Lichtenberg an der Aktion „Wunschbaum“ des Vereins „Schenk doch mal ein Lächeln e.V.“ zu beteiligen. Begründung: Mit den Wunschbäumen, die seit mehreren Jahren in mehreren Berliner Rathäusern in insgesamt sieben Bezirken stehen, können die Weihnachtswünsche sozial benachteiligter Kinder erfüllt werden. Kinder basteln oder […]

Antrag: Tempo 30 in der Herzbergstraße zwischen Möllendorffstraße und Vulkanstraße

Das Bezirksamt wird ersucht sich dafür einzusetzen, dass in der Herzbergstraße im Abschnitt zwischen Möllendorffstraße und Vulkanstraße eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 30 km/h festgesetzt wird. Begründung: Die Situation vor Ort stellt sich so dar, dass die Herzbergstraße in dem vorgenannten Abschnitt mit 50 km/h befahren werden kann, während in den nördlich und südlich gelegenen Wohngebieten Tempo […]

Antrag: Haushaltstitel „Schüler*innenhaushalte“ schaffen

Das Bezirksamt wird ersucht, zur finanziellen Absicherung und Verstetigung des Projekts „Schüler*innenhaushalte“ zum frühestmöglichen Zeitpunkt hierfür einen eigenen Haushaltstitel einzurichten, der gewährleistet, dass für jede Schule in Lichtenberg zusätzlich zu den bestehenden Mitteln jährlich 3.000 € zur Verfügung stehen. Sollten nicht alle Schulen ihre diesbezüglichen Mittel abrufen, wird das Bezirksamt ersucht, die Restsumme aus dem […]

Antrag: DigitalPakt Schule in Lichtenberg konsequent umsetzen und beschleunigen

Das Bezirksamt wird ersucht, die Möglichkeiten des DigitalPakts Schule im Bezirk vollumfänglich zu nutzen und die Umsetzung damit verbundener Maßnahmen an den Lichtenberger Schulen mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln zu beschleunigen. Fördermittel zum DigitalPakt sind durch den Schulträger zu beantragen. Das betrifft der Förderrichtlinie entsprechend folgende mögliche Komponenten:              Aufbau oder Verbesserung der digitalen Vernetzung […]

Antrag: Sitzgelegenheiten und Grün für den „Marktplatz“ in Karlshorst

Das Bezirksamt wird ersucht, sich für eine ansprechende Gestaltung des neuen „Marktplatzes“ (Platz zwischen Treskowallee, Ehrenfelsstr. und Rheinsteinstr.) in Karlshorst einzusetzen. Insbesondere soll geprüft werden, ob Bänke oder anderweitige Sitzgelegenheiten und ob zukünftig dauerhaft oder lediglich während der wärmeren Jahreszeit Pflanzen und Bäume gegebenenfalls in Kübeln aufgestellt werden können. Beide Maßnahmen sollen einer Erhöhung der […]

Antrag: Bahnhofsvorplatz in Lichtenberg

Das Bezirksamt wird ersucht den Bahnhofsvorplatz am Bahnhof Lichtenberg an der Weitlingstraße zwischen der Einbecker Str. und der Irenenstr. neu zu gestalten und auch die sog. Skaterlinse bei den Überlegungen mit einzubeziehen. Die für die Umgestaltung notwendigen Mittel sind bei der Aufstellung der kommenden Investitionsplanung zu berücksichtigen. Hierbei ist die Situation für das Familienzentrum mit […]

Antrag: Bedarfsampel in der Konrad-Wolf-Straße

Das Bezirksamt wird ersucht, in Zusammenarbeit mit der zuständigen Senatsverwaltung, eine Bedarfsampel für den Fuß- und Radwegeverkehr in der Konrad-Wolf-Str. (vor Hausnummer 64)  Ecke Altenhofer Str. einzurichten. Begründung In der Hausnummer 64 befindet sich eine Kita.  Im Nachbargebäude wohnen viele Kinder, welche die Grundschule am Wilhelmsburg besuchen. Die nächste sichere Querung der Konrad-Wolf-Str. befindet sich […]

Antrag: Grillen im Fennpfuhl

Das Bezirksamt wird ersucht, ein Konzept zu entwickeln, wie das Grillen im Fennpfuhlpark nur noch nach vorheriger Anmeldung und Hinterlassen eines Pfandes ermöglicht werden kann. Das Konzept soll dabei auch Regeln für das Grillen definieren, nach deren Einhaltung Nutzer*innen ihr Pfand zurückerhalten. Mögliche Partner*innen sind vorab zu ermitteln und in die Entwicklung des Konzepts einzubeziehen. […]

Antrag: B-Pläne für den Gewerbekiez Herzbergstraße zur Sicherung des produzierenden Gewerbes

Das Bezirksamt wird ersucht, als Nachgang der Aufnahme der IST-Analyse zur Situation an der Herzbergstraße, mit einer hohen Priorität die Aufstellung von B-Plänen rund um die Herzbergstraße anzugehen. Die geltende Priorität im Bezirksamt Lichtenberg bzgl. der Bearbeitung von B-Plänen zum Wohnungsbau und zur Schaffung von sozialer Infrastruktur soll bestehen bleiben, aber bzgl. Gewerbe sollte die […]