SPD-Fraktion Lichtenberg will „Hall of Fame“ erhalten

Die SPD-Fraktion Lichtenberg hat das Bezirksamt ersucht, die Graffiti-Fläche „Hall of Fame“ an der Hauptstraße 9 / Ecke Georg-Löwenstein-Straße zu erhalten und – falls dies nicht möglich ist -, einen alternativen Standort für Graffitikunst in unmittelbarer Nähe zur Rummelsburger Bucht zu finden. Die Schule und die dazugehörigen Außenanlagen sollen so geplant werden, dass die Graffiti-Fläche integriert werden […]

Finanzielle Sicherung des Alpha-Bündnisses

Die Bezirksverordnetenversammlung hat beschlossen: Das Bezirksamt wird ersucht, die Finanzierung des Alpha-Bündnisses Lichtenberg zu verstetigen und dem Projekt ausreichend finanzielle Mittel zur Verfügung zu stellen. Die Stelle zur Projektkoordinierung ist aufzustocken. Aktueller Stand 18.03.2021– Der Antrag wurde von der BVV in einen Ausschuss überwiesen 14.04. & 12.05.2021– Der Ausschuss Haushalt, Personal hat die Beratung des […]

Wunschbaum auch in Lichtenberg!

Die Bezirksverordnetenversammlung hat das Bezirksamt ersucht, sich ab 2021 mit einem Weihnachtsbaum im Rathaus Lichtenberg an der Aktion „Wunschbaum“ des Vereins „Schenk doch mal ein Lächeln e.V.“ zu beteiligen Aktueller Stand 21.01.2021– Der Antrag wurde ohne Änderungen in der BVV beschlossen 20.01.2022– Die BVV nimmt einen Zwischenbericht seitens des Bezirksamtes zur Kenntnis Hier gehts zum […]

Mehr Erzieher*innen für Lichtenberg – Kofinanzierung für die wortlaut Sprachwerkstatt

Das Bezirksamt wird ersucht, sich bei der zuständigen Senatsverwaltung für eine Finanzierung des Projektes „Innovative Fachkräftegewinnung für frühpädagogische Berufsfelder (Kita, eFöB)“ der wortlaut Sprachwerkstatt UG einzusetzen und hierfür auch bezirkliche Mittel für eine Kofinanzierung im Haushalt 2022/23 zur Verfügung zu stellen, um der Fachkräftegewinnung von Erzieher*innen und der ausreichenden Kitaplatzversorgung weiterhin einen hohen Stellenwert in […]

Bänke für alle auf der Dathepromenade

Das Bezirksamt wird ersucht, die Bänke auf der Dathepromenade zwischen Tierparkcenter und dem Gebäude in der Erich-Kurz-Straße für alle zugänglich zu machen. Die Bänke befinden sich auf einer kleinen Anhöhe, die aktuell nur über einen erhöhten Bordstein zu erreichen ist. Weiterlesen Das Bezirksamt wird ersucht, die Bänke auf der Dathepromenade zwischen Tierparkcenter und dem Gebäude […]

Hörstationen für das Rathaus Lichtenberg

Das Bezirksamt wird ersucht, für das Rathaus Lichtenberg Hörstationen zu entwickeln, die Besucher*innen zur Geschichte, Architektur und heutigen Nutzung des Gebäudes informieren sollen. Als Vorbild kann das Projekt „hörenschönhausen“ des Fördervereins Obersee & Orankesee (https://www.hörenschönhausen.de/) dienen. Weiterlesen Das Bezirksamt wird ersucht, für das Rathaus Lichtenberg Hörstationen zu entwickeln, die Besucher*innen zur Geschichte, Architektur und heutigen […]

Unterstützung Sportlerheim auf dem Sportplatz Fischerstraße

Das Bezirksamt wird ersucht, gemeinsam mit dem Sportlerheim auf dem Sportplatz Fischerstraße und dem SV Sparta Lichtenberg 1911 Berlin e. V. nach einer Lösung zu suchen, damit das Sportlerheim auch weiterhin bestehen bleiben kann. Außerdem wird das Bezirksamt ersucht, während der derzeit bestehenden Pandemie auf vorerst weitere Mieterhöhungen für Sportlerheime und Sportstätten zu verzichten. Aktueller […]

Schulwege sicherer machen

Das Bezirksamt wird ersucht zu prüfen, ob und ggf. wie der von vielen Schüler*innen genutzteWeg entlang der Martin-Niemöller-Grundschule hin zum S-Bhf. Hohenschönhausen baulichgeschlossen werden kann. Aktueller Stand 08.10.2020– Der Antrag wurde ohne Änderungen in der BVV beschlossen 09.12.2021– Ein Zwischenbericht des Bezirksamtes wurde von der BVV zur Kenntnis genommen. Hier geht es zum Antrag auf […]

Schulwegsicherheit für die Schüler und Schülerinnen der MATIBI Grundschule

Antragstext Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen: Das Bezirksamt wird ersucht, gemeinsam mit den zuständigen Stellen den Schulweg für die Schüler und Schülerinnen zu der MATIBI Grundschule und der Filiale der MATIBI Grundschule sicherer zu machen. Dabei ist zu überprüfen, ob in der Lindenberg Str. Höhe Fennpfuhlweg und Linderberger Straße Ecke Dorfstraße eine Bedarfsampel oder ein FGÜ […]

Antrag: Schulwegsicherheit für die Sonnenuhrgrundschule

Das Bezirksamt wird ersucht, an der Kreuzung Franz-Jacob-Straße / Karl-Lade-Straße den fließenden Verkehr zu entschärfen, um den Grundschulkindern einen sicheren und eigenständigen Schulweg zur Sonnenuhrgrundschule zu ermöglichen. Dabei sind vor allem folgende Optionen zu prüfen:                   Auf westlicher Seite der Kreuzung soll auf der Karl-Lade-Straße eine Bedarfsampel gebaut werden und ggf. bis zum Bau einer […]