Beiträge

Antrag: Gedenktafel für das Mordopfer Kurt Schneider – Todesopfer rechter Gewalt in Lichtenberg

Das Bezirksamt wird ersucht, die Antifaschistische Vernetzung Lichtenberg bei der Realisierung ihres Projekts „Eine Gedenktafel für Kurt Schneider“ zu unterstützen. Die Gedenktafelkommission soll die Initiator*innen dabei fachlich begleiten. Begründung: In Zeiten des offensichtlichen Zunehmens rechtsextremistischer Auftritte in Deutschland ist eine dauerhafte öffentliche Erinnerung an den Mord an Kurt Schneider geboten. In der Nacht vom 05. […]

Antrag: Gedenktafel für den am Bahnhof Karlshorst bei Bauarbeiten tödlich Verunglückten

Das Bezirksamt wird ersucht, sich gegenüber der Deutschen Bahn dafür einzusetzen, dass eine Gedenktafel am oder im Bahnhof Karlshorst angebracht wird, die an den am 16. November 2013 tödlich verunglückten Arbeiter der Baustelle am Bahnhof Karlshorst erinnert. Text und Platzierung der Gedenktafel am Bahnhof Karlshorst sollten in Zusammenarbeit mit der Gedenktafel-Kommission der BVV Lichtenberg bestimmt werden. Begründung: Bei den Arbeiten am Bahnhof […]

Kleine Anfrage: Runder Tisch Herzbergstraße

Am 21. August 2018 tagte zum ersten Mal der „Runde Tisch Herzbergstraße“ entsprechend der Vorlage zur Kenntnisnahme (Zwischenbericht) DS/0767/VIII vom 21. 06.2018 Dazu wird das Bezirksamt ersucht folgende Auskunft zu geben: Was sind die Ziele des Runden Tisches? Wer hat im BA über die Zusammensetzung des „Runden Tisches Herzbergstraße“ entschieden und eingeladen? Wer sind die […]

Chance für den Neustart der Gestaltung des Prerower Platzes mit Konzept nutzen – Träume zu Fakten werden lassen

Die SPD Fraktion Lichtenberg fordert das Bezirksamt auf, mit einer Machbarkeitsstudie faktenbasiert zu prüfen, welche Möglichkeiten für eine zukünftige Bebauung des Grundstücks Wartenberger Straße/Prerower Platz möglich sind. Hierzu hat die die SPD-Fraktion Lichtenberg einen Antrag für die Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg am 30. August 2018 eingebracht. Ziel ist es, dass mittels Machbarkeitsstudie verschiedene Nutzungsvarianten unter Einbeziehung von […]

Das Theater an der Parkaue kehrt nach Lichtenberg zurück

Endlich wieder zurück im Bezirk Lichtenberg. Drei Jahre lang war ein normaler Spielbetrieb im Theater an der Parkaue nicht möglich. Denn so lange wurde im Theater gebaut. Der geschäftsführende Direktor Jürgen Lautenschläger ist sichtbar glücklich, endlich wieder im Gebäude direkt neben dem Stadtpark Lichtenberg agieren zu können. Kinder und Jugendliche für Theater begeistern Das wird […]

Antrag: Empfang des Bezirksamtes im Theater an der Parkaue

In die BVV-Sitzung am 16.11.2017 bringt die SPD-Fraktion folgenden Antrag ein: Die BVV möge beschließen: Das Bezirksamt wird ersucht, das Theater an der Parkaue dafür zu gewinnen, dass der Jahresempfang des Bezirksamtes Lichtenberg (am Tage der langen Nacht der Politik) in den Räumlichkeiten des Theaters an der Parkaue gestaltet werden kann. Die Würdigungen, Preisverleihungen, ein […]

Antrag: Antrag zum Museum Lichtenberg

In die BVV-Sitzung am 13.07.2017 bringt die SPD-Fraktion folgenden Antrag ein: Die BVV möge beschließen: Das Bezirksamt wird ersucht, das Museum Lichtenberg im Stadthaus zu einer modernen, die Herausforderungen der Zukunft aufgreifenden Einrichtung der historischen Bildung des Bezirkes zu entwickeln. Schwerpunkt und Kernstück der Erneuerung soll eine Dauerausstellung sein, die unter dem Motto „Museum für […]

Antrag: historische Orte sichtbar machen

In die BVV-Sitzung am 18.05.2017 bringt die SPD-Fraktion folgenden Antrag ein: Das Bezirksamt wird ersucht, zu prüfen, ob eine Möglichkeit besteht, die Initiative „Historische Orte sichtbar machen“ auch für Lichtenberg umzusetzen und eine oder mehrere Karten für die verschiedenen Kieze in Lichtenberg oder Hohenschönhausen zu erstellen. Begründung: Aufgrund einer Initiative Quartiersmanagement Schöneberger Norden wurde durch […]

Antrag: Kapitulationserklärung ins Weltdokumentenerbe aufnehmen

In die BVV-Sitzung am 27.04.2017 bringt die SPD-Fraktion folgenden Antrag ein: Das Bezirksamt wird ersucht, sich beim Nominierungskomitee der Deutschen UNESCO-Kommission dafür einzusetzen, dass die Urkunde der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht in die Deutsche Vorschlagsliste für das Weltdokumentenerbe aufgenommen wird. Begründung: Seit 1992 dient das von der UNESCO ins Leben gerufene Programm des Weltdokumentenerbes dazu, […]

Antrag: Kulturelle Ziele für Schulwandertage

In die BVV-Sitzung am 17. September 2015 bringt die SPD-Fraktion folgenden Antrag ein: Die BVV wolle beschließen: Das Bezirksamt wird ersucht, die Schulen in Lichtenberg dazu anzuregen, auch Ausstellungen und andere kulturelle Angebote des Bezirks zu Zielen von Wandertagen zu machen. Sinnvoll wäre es, derartige Angebote mit Hinweisen zu versehen, ab welchem Alter sie geeignet […]