Spenden an TagesTreff in der Weitlingstraße übergeben

Kevin Hönicke (Fraktionsvorsitzender) und Maria Richter (Einrichtungsleiterin)

Heute war es endlich so weit: Wir konnten die Spenden von der Nacht der Politik an den TagesTreff für Wohnungslose und Bedürftige in der Weitlingstraße übergeben. Bei unserer kleinen Spendensammlung sind damals 229,35 Euro zusammengekommen.

Bitte um Kleiderspenden

Unser Fraktionsvorsitzender Kevin Hönicke hat nun in den Sommerferien die Zeit gefunden und konnte den TagesTreff besuchen. Neben der Geldspende hatte er auch noch einen Karton mit T-Shirts dabei. Diese werden auch dringend gebraucht, wie Maria Richter, Einrichtungsleiterin, erzählt: „In der Kleiderkammer herrscht leider gähnende Leere.“ Bei Facebook rufen Sie deshalb zu Kleiderspenden auf.

Ideen für Lichtenberg

Im Gespräch ging es aber nicht nur um den TagesTreff, sondern allgemein um die Situation der Wohnungs- und Obdachlosen in Berlin und Lichtenberg. Man merkt, dass dieses Thema in der Berliner Politik einen höheren Stellenwert bekommen hat und das ist gut so. Frau Richter und Herr Hönicke haben einige Ideen, wie bspw. mehr Schließfächer für Wohnungs- und Obdachlose, ausgetauscht und die SPD-Fraktion Lichtenberg wird versuchen, sie umzusetzen.