Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht gegenüber der zuständigen Senatsverwaltung und der BVG darauf hinzuwirken, dass die Verkehrshaltestelle Weißenseer Weg / Hohen-schönhauser Straße in „Hohenschönhauser Tor“ umbenannt wird.

Begründung

Zum einen entspricht die gewünschte Bezeichnung den geografischen Gegebenheiten, mit dem Übergang in den Lichtenberger Ortsteil Alt-Hohenschönhausen. Zum anderen kann die positive Entwicklung des Einkaufszentrums „Hohenschönhauser Tor“, mit Ihren überbezirklich bekannten Geschäften, unterstützt werden, indem das Einkaufszentrum mit einem gleichnamigen Verkehrshaltepunkt verbunden wird.

Berlin, 05.03.2010

Manfred Becker
Fraktionsvorsitzender
für die SPD-Fraktion

Dirk Liebe
Bezirksverordneter
für die SPD-Fraktion