Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:
Dem SV Lichtenberg 47 e.V. – Abteilung Boxen – werden zur Anschaffung von Kampfsportmatten für das Boxtraining
1.000,- €
aus Sondermitteln der BVV zur Verfügung gestellt.

Begründung

Die Abteilung Boxen des SV Lichtenberg 47 e.V. wird immer erfolgreicher. Insgesamt 20 Medaillenplätze konnten seit 2001 bei den Deutschen Nachwuchsmeisterschaften erkämpft werden. Im Jahr 2007 wurde die Boxabteilung durch den Senat Berlin für hervorragende Nachwuchsarbeit ausgezeichnet. Für die weitere erfolgreiche Arbeit sind jedoch weitere materielle Voraussetzungen nötig: Auf Grund der steigenden Anzahl der Sportler beim Training an 5-6 Tagen in der Woche, müsste schon aus Sicherheitsgründen der Fußbodenbelag mit 20 mm Schaumstoffmatten um ca. 50 qm erweitert werden. Der Kostenumfang für diese Matten beträgt ca. 1.400,00 bis 1.500,00 €. Auf Grund der Mitgliederstruktur, d.h. überwiegend Kinder und Jugendliche aus sozial schwachen Familien, kann dieser Betrag nicht vollständig selbst erbracht werden, so dass ein Kostenzuschuss von 1.000 € aus Sondermitteln der BVV beantragt werden muss. Die weiteren ca. 400.- bis 500,- € werden als Eigenanteil über Spenden und Umlagen aufgebracht. Das Verlegen und Fixieren der Schaumstoffmatten erfolgt in Eigenleistung.

Berlin, 29.03.2010

Manfred Becker
Fraktionsvorsitzender
für die SPD-Fraktion