Antrag zur Beschlussfassung (für die BVV am 16.12.2010)

Betr.: Beschwerdeampel

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht zu prüfen, ob eine Beschwerdeampel wie sie einige Brandenburgische Ämter und Gemeinden eingeführt haben, auch in Lichtenberg zu realisieren ist.

Begründung:

Das Land Brandenburg hat unter der Internetseite www.maerker.brandenburg.de ein Angebot geschaltet, welches es den Anwohnerinnen und Anwohnern ermöglicht, der Ordnungsbehörde drohenden oder bereits eingetretenen Problemen zu melden, die die örtliche Sicherheit und Ordnung betreffen. Dazu gehören u.a.: Schlaglöchermeldungen, wilde Deponien oder unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen.
Ziel des Angebotes ist es, durch eine rasche und zielgerichtete Information der Bewohner, eine schnelle Problemlösung der Verwaltung zu ermöglichen. Nicht zuletzt fördert dieses Angebot den Dialog zwischen Bürgerinnen und Bürgern und der Verwaltung

Die Farbe Rot steht hierbei für den Eingang des Hinweises. Die Bearbeitung des Anliegens wird mit der Farbe Gelb signalisiert. Die Farbe Grün steht für die Abarbeitung.