Die Bezirksverordnetenversammlung wolle
beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht, sich dafür einzusetzen, dass
in den Lichtenberger Jugendfreizeiteinrichtungen im Rahmen der Wahl des
Europäischen Parlamentes das Thema Europa verstärkt
aufgegriffen wird.

Begründung

Auf der einen Seite ist es für viele Menschen
selbstverständlich, was die EU im Rahmen ihres Bestehens geleistet
hat, die nachhaltige Friedenssicherung in Europa sei hier nur als Beispiel
genannt, auf der anderen Seite werden politische Entscheidungsprozesse auf
europäischer Ebene immer noch zu wenig wahr genommen. Die Wahlen
zum Europäischen Parlament sollen Anlass genug sein, dass sich
Jugendliche verstärkt mit europäischen Themen
beschäftigen. Hier gibt es viele verschiedene
Möglichkeiten junge Menschen an Europa
heranzuführen:

  • der Berliner Europakoffer, als pädagogisches
    Hilfsmittel,

  • Diskussionsveranstaltungen mit den Kandidatinnen und Kandidaten
    für das Europäische Parlament,

  • Europeers und Eurodesk als Ansprechpartner für die
    verschiedenen Möglichkeiten für junge Menschen ein Jahr
    lang ins innereuropäische Ausland zu gehen.

Berlin, 06.03.2009

Manfred Becker

Fraktionsvorsitzender

für die SPD-Fraktion

Erik Gührs

Bezirksverordneter

für die SPD-Fraktion