Das Bezirksamt wird ersucht, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass der kinderärztliche Bereitschaftsdienst in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Lindenhof in der Gotlindestraße erhalten bleibt.

Begründung

Der Kinderärztliche Bereitschaftsdienst ist gerade jetzt, wo immer mehr Kinderärzte in der Region fehlen und kaum neue Praxen hinzukommen von immenser Bedeutung für die ärztliche Versorgung im Bezirk Lichtenberg.

Berlin, 08.06.2009

Manfred Becker
Fraktionsvorsitzender
für die SPD-Fraktion

Reimund Peter
Bezirksverordneter
für die SPD-Fraktion

Peter Müller
Bezirksverordneter
für die SPD-Fraktion