Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Dem SV Lichtenberg 47 e.V. – Abteilung Boxen – werden zur Anschaffung einer transportablen Tontechnik (Beschallungsanlage) für Wettkampfveranstaltungen 1.000,- € aus Sondermitteln der BVV zur Verfügung gestellt.

Begründung

Die Abteilung Boxen des SV Lichtenberg 47 e.V. wird immer erfolgreicher. Insgesamt 18 Medaillenplätze konnten seit 2001 bei den Deutschen Nachwuchsmeisterschaften erkämpft werden. Durch diese Erfolge gelingt es immer besser, Jugendliche für eine sinnvolle Freizeitgestaltung zu gewinnen. Doch die Ausrichtung von Wettkämpfen ist finanziell sehr aufwendig. Ein wesentlicher Kostenfaktor ist dabei die Leihgebühr für die erforderliche Beschallungsanlage. Sie wird zur Ansage und Vorstellung der Wettkämpfe sowie deren Wertung und Bekanntgabe der Zwischenentscheidungen unbedingt benötigt. Der Verein hat keine ausreichenden Mittel, um eine solche Anlage zu erwerben und dadurch dauerhaft Kosten zu sparen. Dies soll mit dem Sondermittelantrag unterstützt werden.

Berlin, 09.06.2008

Manfred Becker
Fraktionsvorsitzender
für die SPD-Fraktion