Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht, sich dafür einzusetzen, dass beide Ringbahnsteige des Bahnhofs Ostkreuz eine dauerhafte Überdachung (damit ist die ursprünglich geplante Ringbahnhalle gemeint) als Schutz gegen Wind und Regen erhalten.

Begründung

Bei der Planungsvorstellung der Bahn zum Umbau des Bahnhofs Ostkreuz wurde den Bürgerinnen und Bürgern eine Bahnhofshalle vorgestellt, die Bahnhofshalle sollte auch die beiden Ringbahnsteige überdachen. In den neusten Diskussionen spielten die Bedarfe der Nutzerinnen und Nutzer eine unter den Kosten zurückbleibende Rolle. Die Bahn hatte ihre Prioritäten aufgrund des Kostendrucks geändert.

Berlin, 06.10.2008

Manfred Becker
Fraktionsvorsitzender
für die SPD-Fraktion 

Ole Kreins
Bezirksverordneter
für die SPD-Fraktion