Mündliche Anfrage

Betr.: Umsetzung des Betreuungsschlüssels im Kitaeigenbetrieb Nordost

Der Kitaeigenbetrieb Nordost hat Anfang Mai beschlossen den Betreuungsschlüssel nun doch umzusetzen und die Vorgaben des Kindertagesförderungsgesetz einzuhalten. Das Bezirksamt wird um folgende Auskunft gebeten:

1. Welche Anstrengungen unternimmt das Bezirksamt und der Kitaeigenbetrieb, um den Personalschlüssel schnellstmöglich umzusetzen?
2. Wie viele neue Erzieherinnen werden für die Umsetzung benötigt, wann werden ggf. neue Stellen ausgeschrieben oder zieht der Eigenbetrieb die Option in Betracht die Platzzahl abzusenken um den Personalschlüssel umzusetzen?

Berlin, den 06.06.2011

Ole Kreins
Bezirksverordneter