Das Bezirksamt wird um folgende Auskunft gebeten:

  1. Wie weit sind die Planungsmaßnahmen für das
    „Haus der zwei Türen“ vorangeschritten?
  2. Inwieweit sind die potenziellen Nutzerinnen und Nutzer, Kinder
    und Jugendliche an dem Planungsprozess und der Bauphase
    beteiligt?
  3. Welche Anregungen gab es und wurden diesen in Planungen mit einbezogen?
  4. Welche Geldmittel sind für die Planungs- und
    Baumaßnahmen vorgesehen und sind diese ausreichend?
  5. Wann beginnen die Baumaßnahmen und wann ist mit der
    Übergabe zu rechnen?
  6. Wann erfolgt ein weiterer Zwischenbericht zum Stand im Rahmen der
    DS1039/VI?

Ole Kreins
Bezirksverordneter