Das Bezirksamt wird ersucht, Auskunft zu geben:

  1. Welche Träger der Jugendhilfe in Lichtenberg setzen zeitweilig oder dauerhaft auf Zeitarbeit und welche Regelungen gibt es dazu in den Leistungsverträgen?
  2. Wie bewertet das Bezirksamt diesen Sachverhalt unter Bezugnahme auf den Aspekt, dass Jugendarbeit insbesondere Bindungsarbeit ist?

Berlin, 19.04.2010

Ole Kreins
Bezirksverordneter
für die SPD-Fraktion