Das Bezirksamt wird um folgende Auskunft gebeten:

  1. Wie hoch war der festgestellte Sanierungsbedarf aller Kitas vor Übertragung an den Kita-Eigenbetrieb Nordost?
  2. Welche Kitas sind saniert worden, welche Maßnahmen sind dabei durchgeführt worden und wie hoch war das Investitionsvolumen?
  3. Für welche Kitas wurden Mittel aus den Konjunkturförderprogrammen I und II beantragt?
  4. Für welche Maßnahmen und in welcher Höhe sind Mittel beantragt worden?
  5. Welche Kitas wurden bzw. werden mit diesen Mitteln saniert und können alle angemeldeten Maßnahmen ausgeführt werden?
  6. Wie wird der Sanierungsbedarf heute eingeschätzt?
  7. Wie viel Prozent der Kitas können als komplett saniert bezeichnet werden?

Berlin, den 29.03.2010

Dietlind Tessin
Bezirksverordnete