Das Bezirksamt fördert seit dem Jahr 2005 gemeinsam mit dem Job-Center die Ausbildung junger Menschen, die mit den herkömmlichen Mitteln des SGB II nicht ausreichend unterstützt werden können, in verschiedenen Berufen.
In den Jahren wurden folgende Anzahlen von Plätzen zur Verfügung gestellt:

2005 75 Plätze
2006 80 Plätze
2007 85 Plätze
2008 71 Plätze
2009 65 Plätze

Das Bezirksamt wird dazu um folgende Auskunft gebeten:

  1. Wieviele junge Leute haben die gesamte Ausbildungszeit der Jahre 2005 und 2006 absolviert und wie viele haben davon die Abschlussprüfung bestanden? Wieviele der Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Ausbildung abgebrochen?
  2. Wieviele Teilnehmer des Jahrganges 2007 befinden sich noch in der Ausbildung und wurden für die Abschlussprüfung 20010 zugelassen bzw. bei 2.jährigen Berufen haben die Prüfung im Jahr 2009 bestanden? Wieviele der Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Ausbildung abgebrochen?
  3. Wieviele Teilnehmer der Jahrgänge 2008 und 2009 befinden sich noch in der Ausbildung? Wieviele der Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Ausbildung abgebrochen?
  4. Mit welchem Oberstufenzentrum gibt es eine Kooperation für den schulischen Teil der Ausbildung für das LiGA Projekt?
  5. In welchen Berufen wird ausgebildet und wieviele der über LiGA geförderten Menschen werden im Anschluss angestellt oder sind selbstständig in ihrem Beruf beschäftigt?

Berlin, den 19.04.2010

Jutta Feige
Bezirksverordnete