Das Bezirksamt wird dazu um folgende Auskunft gebeten:

  1. Stimmen diese Zahlen mit den tatsächlichen Gegebenheiten im Bezirk überein.
  2. Wie und in welchem Zeitraum gedenkt das Bezirksamt, diesen Bearbeitungs-rückstand abzubauen.

Berlin, den 11.05.2009

Dirk Liebe
Bezirksverordneter