Seit dem 1. Januar 2009 wird der volle Umsatzsteuersatz von 19% auf das Schulessen veranschlagt.

Das Bezirksamt wird dazu um folgende Auskunft gebeten:

  1. Wie hoch sind die zusätzlichen Kosten, wenn der Bezirk Lichtenberg dem Beispiel des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf folgend die entstehenden Mehrkosten abfangen würde?
  2. Welche Möglichkeiten sieht das Bezirksamt, Endpreiserhöhungen zu verhindern oder abzuschwächen?

Berlin, den 05.01.2009
Ole Kreins
Bezirksverordneter