Das Bezirksamt wird um folgende Auskunft gebeten:

Trifft es zu, dass, wie in einer Presseerklärung behauptet, das Bezirksamt am 14.01.2009 auf dem Anton-Saefkow-Platz Baumfällungen hat durchführen lassen und wenn ja, weshalb waren diese erforderlich?

Wann wurden welche Gremien der BVV und die Bürgerinnen und Bürger vor Ort entsprechend über die Planungen informiert und teilt das Bezirksamt die Ansicht des Vorsitzenden des Umweltausschusses der Lichtenberger BVV, dass die die Meinung zahlreicher Anwohnerinnen und Anwohner mit Füßen getreten worden sei?

Gerrit Deutschmann
Bezirksverordneter