Durch die Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung wurde im April 2008 eine Berliner Statistik zu gemeldeten Schulversäumnissen veröffentlicht.

Das Bezirksamt wird dazu um folgende Auskunft gebeten:

  1. Wie bewertet das Bezirksamt diese Zahlen für den Bezirk Lichtenberg?
  2. Welche Erfahrungen konnten mit der Umsetzung der Vereinbarung zur gegenseitigen Information und Zusammenarbeit, beim Umgang mit Schulversäumnissen bzw. Schuldistanz für die Lichtenberger Grundschulen gemacht werden?

Berlin, 09.06.2008

Dirk Liebe
Bezirksverordneter