Jüngsten Presseberichten war zu entnehmen, das sich der Bau von IKEA an der Landsberger Allee um mindestens ein Jahr verzögern wird.

Das Bezirksamt wird um folgende Auskunft gebeten:

  1. Sind dem Bezirksamt die Gründe für diese Verzögerung bekannt?
  2. Könnte diese Entscheidung von IKEA auch dazu führen, dass das Unternehmen generell von dem Vorhaben abrückt?

Berlin, 19.06.2008

Peter Müller
Bezirksverordneter
für die SPD-Fraktion