Die Kultur Projekte Berlin GmbH hat den Berliner Bezirken insgesamt 240.000 € für die Förderung von Projekten der kulturellen Bildung zur Verfügung gestellt. Nach den Förderkriterien soll die Vergabe der Mittel auf der Basis transparenter Verfahrensregeln zentral über die Kulturämter der Bezirke im Einvernehmen mit den bezirklichen Schul- und Jugendämtern erfolgen.

Das Bezirksamt wird dazu um folgende Auskunft gebeten:

  1. Welches Verfahren bzw. welche Verfahrensregeln sind im Bezirk Lichtenberg für die Vergabe der Mittel vorgesehen und wurden die zu beteiligenden Ämter bereits über diese informiert?
  2. Bis wann müssen Projektanträge beim Kulturamt gestellt werden?

Berlin, 05.05.2008
Marianne Nedwed
Bezirksverordnete