Kleine Anfrage: Lichtenberger Sportvereine gegen Homophobie

In die BVV-Sitzung am 19. Januar 2017 bringt die SPD-Fraktion folgende kleine Anfrage ein:

Im Zusammenhang mit der Drucksache DS/0370/VII und den Ergebnissen aus dem Workshop „ Homosexualität und/im Fußball“ wird das Bezirksamt um folgende Auskünfte gebeten:

  1. Wie oft und mit welchem Ergebnis stand das relevante Thema bei den Beratungen vom Bezirksamt und dem Berliner Sportbund auf der Agenda? Wer nimmt an diesen Beratungen teil?
  2. Wurden in diesen Beratungen lediglich Fußball-Vereine kontaktiert und wenn ja, warum?
  3. Liegen dem Bezirksamt Informationen über den Umgang mit Homosexualität in anderen Sportarten / -vereinen vor? Wenn nein, ist in der Zukunft eine solche Erhebung geplant?

 

– Akuteller Stand klicke hier

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Lichtenberger Sportvereine gegen Homophobie […]

Kommentare sind deaktiviert.