Kleine Anfrage: Aktion Noteingang in Lichtenberg

Das Bezirksamt wird um folgende Auskunft gebeten:

  1. Mit welchen Methoden wirbt das Bezirksamt für die Aktion Noteingang und informiert über die Aktion Noteingang?
  2. Welche bezirkseigenen Einrichtungen beteiligen sich an der Aktion Noteingang und welche nicht? (Bitte alle Einrichtungen auflisten.)
  3. Inwieweit hat sich das Bezirksamt darum bemüht, dass auch andere Einrichtungen (Vereine, freie Träger, Betriebe, Unternehmen) sich an der Aktion beteiligen?
  4. Welche Ablehnungsgründe wurden genannt?
  5. Gibt es auf der Website des Bezirksamtes Informationen über die Aktion Noteingang? Wenn ja, bitte verlinken, wenn nein, warum nicht?
  6. Werden in den Einrichtungen die Fälle statistisch erfasst? Wenn ja, wie viele Fälle gab es und in welchen Ortsteilen?

– Aktueller Stand klicke hier