Erfolgreicher Auftaktworkshop zur Weiterentwicklung des Bürgerhaushalts

Am heutigen Samstagvormittag fand der erste Workshop einer ganzen Reihe zur Weiterentwicklung des Bürgerhaushalts statt. Welche Potentiale dieses Instrument der Bürgerbeteiligung für Lichtenberg hat, machten die vielen Anwesenden und guten Diskussionen unter der Leitung der Bundeszentrale für politische Bildung deutlich. Es entwickelte sich ein spannender Dialog zwischen Vertreterinnen und Vertretern von Stadtteilzentren und Bürgervereinen, Mitgliedern und Mitarbeitern des Bezirksamts sowie Verordneten der Bezirksverordnetenversammlung. Bis auf die Fraktion der Piraten haben alle anderen demokratischen Fraktionen die Möglichkeit genutzt, sich intensiv in die Weiterentwicklung des Bürgerhaushalts einzubringen.

Ergebnis des heutigen Workshops war die Festsetzung eines Zeitplans, der bis Mitte April die Klärung grundsätzlicher Fragen vorsieht, bevor sich danach einzelne thematische Arbeitsgruppen die verschiedenen Instrumente des Bürgerhaushalts (Internetseite, Stadtteilkonferenzen, Öffentlichkeitsarbeit, etc.) vornehmen. Diese Workshops stehen allen Lichtenbergerinnen und Lichtenbergern offen, sodass auch Sie sich konstruktiv in die Weiterentwicklung einbringen können.

Bringen auch Sie sich ein und helfen Sie uns, die Bürgerbeteiligungsmöglichkeiten in Lichtenberg auszubauen und weiter bekannt zu machen.