Antrag: Halt des RE1 am Regionalbahnhof Karlshorst

In die BVV-Sitzung am 16. Februar 2012 brachte die SPD-Fraktion folgenden Antrag ein:

Die BVV möge beschließen:
Das Bezirksamt wird ersucht, sich mit der Deutschen Bahn AG in Verbindung zu setzen, um einen Halt des RE1 und des RE2 am Regionalbahnhof Karlshorst einzurichten, solange die S3 am Ostkreuz endet. Weiterlesen

Antrag: Elektronische Abfahrtsanzeiger am Prerower Platz und am S-Bahnhof Hohenschönhausen

In die BVV-Sitzung am 16. Februar 2012 brachte die SPD-Fraktion folgenden Antrag ein:

Die BVV möge beschließen:
Das Bezirksamt wird ersucht, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass an den Bushaltestellen am Prerower Platz und am S-Bahnhof Hohenschönhausen an der Haltestelle für Tram und Busse zum nächstmöglichen Zeitpunkt elektronische Abfahrtsanzeiger angebracht werden. Hierbei sollte geprüft werden, ob eine Datenübertragung des Fahrplanablaufes auf der Basis von Funkgesteuerten Insellösungen (Fotovoltaik Anlage) möglich ist. Weiterlesen

Antrag: In Karlshorst an Joachim Fest erinnern

In die BVV-Sitzung am 19. Januar 2012 brachte die SPD-Fraktion folgenden Antrag ein:

Die BVV wolle beschließen:

In Karlshorst soll in geeigneter Weise dauerhaft an den in diesem Lichtenberger Ortsteil geborenen bedeutenden Publizisten Joachim Fest (1926-2006) erinnert werden.

Begründung: Weiterlesen

Antrag: Verkehrssicherheit in der Konrad-Wolf-Straße

In die BVV-Sitzung am 19. Januar 2012 brachte die SPD-Fraktion folgenden Antrag ein:

Die BVV möge beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht, in Zusammenarbeit mit den zuständigen Stellen, die Verkehrssicherheit am Kreuzungspunkt Konrad-Wolf-Str. / Altenhofer Str. zu verbessern.
Hierbei soll der Schwerpunkt
1. auf der Verbesserung der Schulwegsicherheit und

2. auf der besseren Erkennbarkeit der Trennung zwischen Tramverkehr und der Straßeneinfahrt zur Altenhofer Str. liegen.

Begründung: Weiterlesen

Antrag: Regionale Disparitäten der ärztlichen Versorgung im Bezirk Lichtenberg aktualisieren

In die BVV-Sitzung am 19. Januar 2012 brachte die SPD-Fraktion folgenden Antrag ein:

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht eine Aktualisierung des Analyseberichts 2008, Regionale Disparitäten der ärztlichen Versorgung im Bezirk Lichtenberg aktualisieren, bis 30.06.2012 einzuleiten.
Hierbei sollte nach Möglichkeit zeitnah über die KV Berlin festgestellt werden, welche Arztgruppen in den einzelnen Stadtteilen in den nächsten 10 Jahren die Aufgabe Ihrer Praxen aus Alters – oder anderen Gründen beabsichtigen.

Begründung: Weiterlesen

Antrag: Bordsteinabsenkung an der Tramhaltestelle Loeperplatz

In die BVV-Sitzung am 19. Januar 2012 brachte die SPD-Fraktion folgenden Antrag ein:

Die BVV möge beschließen:
Das Bezirksamt wird ersucht, unter Berücksichtigung der zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel, vorrangig eine Bordsteinabsenkung an der Tramhaltestelle am Loeperplatz (in Richtung Storkower Str.) vorzunehmen.

Begründung: Weiterlesen

Antrag: Mobilen Zugang zur Internetseite des Bezirks verbessern

In die BVV-Sitzung am 19. Januar 2012 brachte die SPD-Fraktion folgenden Antrag ein:

Die BVV möge beschließen:
Das Bezirksamt wird ersucht, das Angebot der mobilen Version der Internetseite des Bezirks (zurzeit www.berlin.de/ba-lichtenberg) auszubauen. Vor allem ist dafür zu sorgen, dass die Bezirksverordnetenversammlung, ihre Gremien und Ausschüsse sowie ihre Arbeit und ggf. öffentliche Termine in angemessener Weise dargestellt werden.

Begründung: Weiterlesen

Antrag: Zukunft der Kiezfonds

In die BVV-Sitzung am 15. Dezember 2011 brachte die SPD-Fraktion folgenden Antrag ein:

Antrag zur Beschlussfassung

Zukunft der Kiezfonds im Bürgerhaushalt Lichtenbergs

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht, die im Rahmen des Lichtenberger Bürgerhaushalts eingerichteten Kiezfonds auch in Zukunft beizubehalten.

Die ehrenamtlichen Bürgerjurys, die über die jeweilige Vergabe der Mittel aus den Kiezfonds entscheiden und deren Berufungszeit am 31.12.2011 endet, sollen entsprechend dem BVV-Beschluss aus der VI. Wahlperiode neu konstituiert bzw. fortgeführt werden, um sie für 2012 handlungsfähig zu machen.
Das Bezirksamt wird außerdem um Prüfung ersucht, ob bei der Aufstellung des Bezirkshaushalts 2012/13 die in den vergangenen Jahren zur Ausstattung der Kiezfonds vorgesehenen 65.000 Euro auf 130.000 Euro verdoppelt werden können.
Weiterlesen

Antrag: Fußgängerschutz in der Ehrlichstraße

In die BVV-Sitzung am 15. Dezember 2011 brachte die SPD-Fraktion folgenden Antrag ein:

Antrag zur Beschlussfassung

Mehr Sicherheit für Menschen mit Behinderung beim Überqueren der Ehrlichstraße auf Höhe des Hotels „Mit Mensch“ in Karlshorst

Die BVV möge beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht zu prüfen, welche Maßnahmen unter Einbeziehung des Betreibers ergriffen werden können, um behinderten Menschen das Überqueren der Ehrlichstraße auf Höhe des Hotels „Mit-Mensch“ zu erleichtern.
Weiterlesen

Antrag: Öffentliche Grillplätze schaffen

In die BVV-Sitzung am 15. Dezember 2011 brachte die SPD-Fraktion folgenden Antrag ein:

Antrag zur Beschlussfassung

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:
Das Bezirksamt wird ersucht zu prüfen, an welchen Stellen in Lichtenberg zusätzliche öffentliche Grillflächen in Parkanlagen zur Verfügung gestellt werden können.
Weiterlesen