Einträge von Kevin Einenkel

Bezirkliche Wintertour

Bezirkliche Wintertour Der Fraktionsvorsitzende der SPD-Fraktion Lichtenberg, Kevin Hönicke, plant in der Woche vom 30. Januar bis 04. Februar 2017 eine Wintertour durch den Bezirk. Dabei möchte er mit möglichst vielen Menschen aus Trägern, Vereinen, Firmen aber auch Privatpersonen ins Gespräch kommen. Nutzen Sie diese Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch und scheuen Sie sich nicht, […]

Erste Fraktionssitzung im neuen Jahr

Am Montag, dem 02.01.2017, eröffnete der Fraktionsvorsitzende Kevin Hönicke die erste Fraktionssitzung der SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin im neuen Jahr und wünschte allen Bezirksverordneten der SPD Lichtenberg ein frohes, aber vor allem erfolgreiches neues Jahr. Gestartet wurde mit der Auswertung der letzten BVV und Birgit Monteiro wurde noch einmal herzlich gratuliert zu ihrer […]

Kleine Anfrage: Schulneubau zukunftweisend gestalten

In die BVV-Sitzung am 19. Januar 2017 bringt die SPD-Fraktion folgende kleine Anfrage ein: Das Bezirksamt wird um folgende Auskunft gebeten: An welchen Orten werden welche Schulen in den kommenden 10 Jahren neu gebaut? Bitte nach Schulart aufschlüsseln. Welche dieser Standorte sind als Gemeinschaftsschulen geplant? Welche der geplanten Gemeinschaftsschulen lassen ein Abitur nach 12 Jahren und […]

Kleine Anfrage: Zur Situation an der Grundschule am Roederplatz

In die BVV-Sitzung am 19. Januar 2017 bringt die SPD-Fraktion folgende kleine Anfrage ein: Das Bezirksamt wird um folgende Auskunft gebeten: Welche Planungen, bezogen auf langfristige Lösungen, gibt es bzgl. der weiter wachsenden Anzahl der Schülerinnen und Schüler? In welcher Art und Weise wird die Schule bzw. Schulleitung in diese Planungen mit einbezogen? Nach Kenntnissen […]

Antrag: Reisezentrum erhalten – Bahnhof Lichtenberg attraktiver machen

In die BVV-Sitzung am 19. Januar 2017 bringt die SPD-Fraktion folgenden Antrag ein: Das Bezirksamt wird ersucht, sich gegenüber der Deutschen Bahn AG dafür einzusetzen, dass das Reisezentrum im Bahnhof Lichtenberg über den 21. Dezember 2016 hinaus erhalten bleibt. Das Bezirksamt wird ferner ersucht, gemeinsam mit dem Berliner Fahrgastverband IGEB, der Deutschen Bahn, dem VBB, […]

Antrag: BVV-Sondermittel für das Gomelprojekt

In die BVV-Sitzung am 19. Januar 2017 bringt die SPD-Fraktion folgenden Antrag ein: Dem Gomel-Projekt der Gutenberg-Schule werden für die Durchführung der Austauschbegegnung im Jahr 2017 aus den Sondermitteln der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg – 1.000,00 Euro – zur Verfügung gestellt. Begründung: Die Partnerschaft der Gutenberg-Schule mit dem weißrussischen Schulinternat Molcad besteht seit 1999. Vom 17.03.2017 bis […]

Kleine Anfrage: Lichtenberger Sportvereine gegen Homophobie

In die BVV-Sitzung am 19. Januar 2017 bringt die SPD-Fraktion folgende kleine Anfrage ein: Im Zusammenhang mit der Drucksache DS/0370/VII und den Ergebnissen aus dem Workshop „ Homosexualität und/im Fußball“ wird das Bezirksamt um folgende Auskünfte gebeten: Wie oft und mit welchem Ergebnis stand das relevante Thema bei den Beratungen vom Bezirksamt und dem Berliner […]

Kleine Anfrage: Termine für die Fachärztinnen und Fachärzte im Bezirk Lichtenberg

In die BVV-Sitzung am 19. Januar 2017 bringt die SPD-Fraktion folgende kleine Anfrage ein: Das Bezirksamt wird um folgende Auskunft gebeten: Wie lange sind die Wartezeiten um einen Termin bei den folgenden Fachärztinnen und Fachärzten in Bezirk Lichtenberg zu bekommen: – Fachärztinnen und Fachärzte für physikalische u. Rehabilitationsmedizin, – Fachärztinnen und Fachärzte für Kinderheilung, – […]

Kleine Anfrage: Anträge für Wohngeld und Wohnberechtigungsscheine

In die BVV-Sitzung am 19. Januar 2017 bringt die SPD-Fraktion folgende kleine Anfrage ein: Das Bezirksamt wird um folgende Auskunft gebeten: Wie viele Wohngeldanträge wurden seit 2014 in Lichtenberg gestellt (bitte nach Monaten aufschlüsseln)? Wie viele davon wurden bewilligt? Wie viele Anträge auf einen Wohnberechtigungsschein wurden seit 2014 in Lichtenberg gestellt (bitte nach Monaten aufschlüsseln)? […]

Kleine Anfrage: Umsetzung des Berliner Maßnahmeplans „Berlin tritt ein für Selbstbestimmung und Akzeptanz sexueller Vielfalt“ im Bezirk

In die BVV-Sitzung am 19. Januar 2017 bringt die SPD-Fraktion folgende kleine Anfrage ein: Mit der Drucksache DS/1920/VI wurde das Bezirksamt ersucht mit Maßnahmen die vom Abgeordnetenhaus und Senat beschlossene Initiative „Berlin tritt ein für Selbstbestimmung und Akzeptanz sexueller Vielfalt“ entsprechend seinen Möglichkeiten umzusetzen und jährlich über die Umsetzung der getroffenen Maßnahmen zu berichten. Das […]