Einträge von Kevin Einenkel

SPD- Fraktion bietet vielfältiges Programm zu Nacht der Politik: Von einer Diskussion über moderne Stadtentwicklung bis hin zu kulinarischen Leckerbissen

Zur „Nacht der Politik“ im Rathaus Lichtenberg am Freitag, 3. März 2017 lädt die Lichtenberger SPD-Fraktion zu einer Diskussionsveranstaltung zum Thema „Moderne Stadtentwicklung – wohnen, arbeiten und leben in Lichtenberg“ mit der stellv. Bezirksbürgermeisterin und Stadträtin für Stadtentwicklung, Soziales, Wirtschaft und Arbeit, Birgit Monteiro (SPD) ein. Die Veranstaltung findet von 21.00 bis 22.00 Uhr im […]

Fraktionssitzung vom 23.01.2017

Die Fraktionssitzung wurde mit der Begrüßung aller anwesenden Fraktionsmitglieder durch den Fraktionsvorsitzenden der SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin, Kevin Hönicke, eröffnet. Wie schon in der letzten Fraktionssitzung wurde der Jahresempfang der SPD-Fraktion und die Lange Nacht der Politik  weiter vorbereitet. Für den Jahresempfang steht nun endgültig fest, dass er am 31.03.2017 um 18:30 Uhr […]

Unsere Vertretungen in den Ausschüssen

Nachdem in der letzten BVV vom 19.01.2017 die Bürgerdepurtierten für den Integrations- und den Jugendhilfeausschuss gewählt wurden, haben sich nun alle Ausschüsse konstituiert. Es gibt insgesamt 11 Ausschüsse, wobei die SPD in drei Ausschüssen den Vorsitz stellt: Ausschuss für Schule und Sport, Ausschuss für Eingaben/Beschwerden, Umwelt und Gesundheit, Ausschuss für Haushalt, Personal, Geschäftsordnung. Neben den […]

Kleine Anfrage: Schulwegsicherheit Karlshorst

Am 23.05.2016 erfolgte unter Einbeziehung des Bezirksamtes ein Treffen, einschließlich Ortsbegehungen, zum Thema Schulwegsicherheit in Karlshorst. Die Initiatorengruppe bestand aus Elternvertreterinnen und Elternvertretern der Richard-Wagner-Grundschule, der Karlshorster Grundschule, der Kreativitäts Grundschule und der Lew-Tolstoi-Grundschule, die im Vorfeld Gefahrenschwerpunkte benannt und Lösungsvorschläge formuliert hatten. Das Bezirksamt wird um folgende Auskunft gebeten: An welchen Gefahrenschwerpunkten wurden im […]

Antrag: Entschleunigung in der Gehrenseestraße

In die BVV-Sitzung am 16. Februar 2017 bringt die SPD-Fraktion folgenden Antrag ein: Das Bezirksamt wird ersucht, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass für die Gehrenseestraße Tempo 30 angeordnet wird. Weiterhin wird das BA gebeten, gemeinsam mit den zuständigen Stellen zu prüfen, ob eine weitere Querungsmöglichkeit für Fußgänger/Fußgängerinnen in der Gehrenseestraße geschaffen werden […]

Antrag: Schluss mit dem Missbrauch des Rummelsburger Sees durch das Dauerankern!

In die BVV-Sitzung am 16. Februar 2017 bringt die SPD-Fraktion folgenden Antrag ein: Das Bezirksamt wird ersucht sich im Zusammenwirken mit dem Nachbarbezirk Friedrichshain-Kreuzberg dafür einzusetzen, dass das Konglomerat zahlreicher miteinander  verbundener unterschiedlicher Wasserfahrzeuge von Dauerankererinnen und Dauerankerern wieder verschwindet. Begründung: Seit dem Frühjahr 2017 bildet ein Wasserfahrzeug-Haufen inmitten des Rummelsburger Sees eine Quasi-Insel. In […]

Viele Rückmeldungen für Bezirkliche Wintertour des Fraktionsvorsitzenden

Für die Wintertour durch den Bezirk Lichtenberg des Fraktionsvorsitzenden der SPD-Fraktion Lichtenberg, Kevin Hönicke, in der Woche vom 30. Januar bis 04. Februar 2017 gibt es eine große Zahl an Rückmeldungen und Einladungen. In den vergangenen Tagen haben sich viele Träger, Vereine, Firmen aber auch Privatpersonen zurückgemeldet, um mit Herrn Hönicke ins Gespräch zu kommen. […]

Fraktionssitzung vom 16.01.2017

Der Fraktionsvorsitzende der SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin, Kevin Hönicke, eröffnete mit der Begrüßung aller anwesenden Fraktionsmitglieder die zweite Fraktionssitzung im Jahr 2017. Gestartet wurde mit einem Ausblick auf die anstehenden Veranstaltungen wie die öffentliche Fraktionssitzung, der Jahresempfang und die Lange Nacht der Politik. Es wurden der jeweilige Stand der Planung erörtert und die […]

Große Anfrage: Milieuschutz in Lichtenberg ausweiten?

Das Bezirksamt wird um folgende Auskunft gebeten: Wie bewertet das Bezirksamt die Ergebnisse der Studie der Firma TOPOS Stadtplanung Landschaftsplanung Stadtforschung bzgl. der Untersuchung, ob im Weitlingkiez eine Erhaltungsverordnung gemäß § 172 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 BauGB erlassen werden soll? Hält das Bezirksamt an der Feststellung fest, es sei „rechtlich erheblich bedenklich, schon […]