Einträge von Kevin Einenkel

,

SPD-Fraktion Lichtenberg bedauert fehlenden Konsens in der Bezirksverordnetenversammlung für Modellprojekt zur Unterstützung obdachloser Menschen

Auf der Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung am 17.06.21 wurde der Antrag der SPD-Fraktion, einen sogenannten Common Place gemeinsam zu gestalten, abgelehnt. Dreimal ging es in die Abstimmung. Die geänderte Fassung aus dem zuständigen Ausschuss, der Änderungsantrag der SPD-Fraktion dazu und der ursprüngliche Antrag der SPD wurden alle abgelehnt. Die SPD-Fraktion steht weiterhin hinter diesem Modellprojekt und […]

,

Fazit der SPD-Fraktion Lichtenberg zur Bezirksverordnetenversammlung im Juni 2021

Runder Tisch rockhouse.berlin Die SPD-Fraktion Lichtenberg fordert vom Bezirksamt, einen Runden Tisch zum rockhouse.berlin einzurichten, da einige Fragen zur Zukunft der Einrichtungen ungeklärt sind. Diskutiert werden sollen u.a. die Höhe der Mietzahlungen, die gemeinsame Nutzung des Saales durch die bisherigen Mieter*innen und dem Jugendzentrum Drugstore und der rechtliche Rahmen zur Nutzung der Räumlichkeiten. Der Runde […]

Antrag: Schulwegsicherheit für die Sonnenuhrgrundschule

Das Bezirksamt wird ersucht, an der Kreuzung Franz-Jacob-Straße / Karl-Lade-Straße den fließenden Verkehr zu entschärfen, um den Grundschulkindern einen sicheren und eigenständigen Schulweg zur Sonnenuhrgrundschule zu ermöglichen. Dabei sind vor allem folgende Optionen zu prüfen:                   Auf westlicher Seite der Kreuzung soll auf der Karl-Lade-Straße eine Bedarfsampel gebaut werden und ggf. bis zum Bau einer […]

Antrag: Übersicht vorhandener Bewegungsangebote im Bezirk

Das Bezirksamt wird ersucht zu prüfen, inwieweit eine Bezirkskarte erstellt werden kann, in der eine bezirkliche Gesamtübersicht vorhandener Bewegungsangebote aufgezeigt und dargestellt wird. Hierbei sollen auch Hinweise zur Barrierefreiheit, Erreichbarkeit und Alters-Zielgruppenempfehlung mit Berücksichtigung finden. Begründung: Der Bezirk kann durch eine Übersicht/einen Wegweiser der Bewegungsangebote im Bezirk dazu beitragen, den Bürger*innen den Zugang zu den […]

Antrag: Instandsetzung, Erneuerung und Einfriedung des Spielplatzes Ehrenfelsstraße/Ingelheimer Straße in Karlshorst

Das Bezirksamt wird ersucht, eine Grundsanierung des Kinderspielplatzes zwischen Ehrenfelsstraße und Ingelheimer Straße im Stadtteil Karlshorst, d. h. den Austausch des Spielplatzsandes, die Instandsetzung der Sandkastenbegrenzung und die Überholung der Sitzmöglichkeiten zu beauftragen. Darüber hinaus sollten aber auch die Spielgeräte nach aktuellen spielpädagogischen Grundsätzen erneuert werden. Aufgrund der Insellage zwischen vier Straßen sollte das Bezirksamt […]

Antrag: Fahrradstraße in Karlshorst

Das Bezirksamt wird ersucht, nach Fertigstellung des Bauvorhabens „Kaisergärten“ die Wandlitzstraße als Fahrradstraße zu entwickeln und damit eine gefahrlose Anbindung für Fahrradfahrende von der Blockdammbrücke bis zum S-Bahnhof Karlshorst zu gewährleisten. Begründung: Immer mehr Menschen sind in unserem Bezirk, so auch in Karlshorst, mit dem Fahrrad unterwegs und dem muss Rechnung getragen werden. Durch die […]

Fazit der SPD-Fraktion Lichtenberg zur Bezirksverordnetenversammlung im Mai 2021

Ausweisung von Flächen für obdachlose Menschen Die SPD-Fraktion Lichtenberg setzt sich dafür ein, dass das Bezirksamt gemeinsam mit den Stadtteilkoordinatoren*innen Flächen eruiert, auf denen obdachlose Menschen unterkommen können und nicht vertrieben werden. Grundlegende hygienische Rahmenbedingen, wie Toiletten und Müllentsorgung sind dabei zu gewährleisten und ebenso die Betreuung durch sozialpädagogisches Fachpersonal. Im Bezirk wurden im Februar […]

,

Fazit der SPD-Fraktion Lichtenberg zur Bezirksverordnetenversammlung im April 2021

Wut der Bürger stoppen – politische Lösung finden, Baustopp erwirken und Schulbau absichern Die SPD-fraktion Lichtenberg fordert vom Bezirksamt, sich bei den zuständigen Stellen im Senat dafür einzusetzen, dass an der Rheinpfalzallee 83 für das geplante MUF ein vorübergehender Baustopp erwirkt wird und dies mit den Anwohnern*innen kommuniziert wird. Die zuständigen Stellen sollen gemeinsam mit […]

,

Ein Impuls zur richtigen Zeit – 1. Lichtenberger Center-Gipfel

Am Mittwoch, 21.04.21, hat der erste Lichtenberger Center-Gipfel im ABACUS-Tierparkhotel stattgefunden. Kevin Hönicke (SPD), stellvertretender Bezirksbürgermeister und Stadtrat für Wirtschaft, setzt sich für die Lichtenberger Einkaufscenter ein und hat mit ihnen über ihre Umgestaltung zu Kiezcentern beraten. Die SPD-Fraktion Lichtenberg steht hinter dieser Initiative und möchte die Shoppingzentren als Orte der Begegnung erhalten. Neben den […]

Kleine Anfrage: Volle Mülleimer im Park am Rathaus Lichtenberg

Der neugestaltete Park am Rathaus ist beliebt, vor allem jetzt in Zeiten der Pandemie. Das Ziel der Neugestaltung wurde also erreicht, eine grüne Erholungs- und Spiellandschaft zu schaffen. Leider sind die vorhandenen Mülleimer dem Andrang nicht gewachsen. Kennt das Bezirksamt das Problem der zu geringen Anzahl an Mülleimern im Park am Rathaus? Wenn ja, wie gedenkt das Bezirksamt hier Abhilfe […]