Einträge von admin

Anfrage: Fahrstreifenbegrenzung in der Konrad-Wolf-Straße

In die BVV-Sitzung am 16. Oktober 2014 bringt die SPD-Fraktion folgende Anfrage ein: Seit einiger Zeit sind die Arbeiten zur Gleiserneuerung und zur Verschränkung sowie dem behindertengerechten Umbau der Haltestellenbereiche im ersten Bauabschnitt in der Konrad-Wolf-Straße abgeschlossen. Dabei wurde im Stadtauswärtsführenden Haltestellenbereich Konrad-Wolf-Straße/ Werneuchener Straße auch eine Fahrstreifenbegrenzung angebracht. Allerdings nur da. An allen anderen […]

Anfrage: Gefahr durch parkende Kleinlaster in Wohngebieten

In die BVV-Sitzung am 16. Oktober 2014 bringt die SPD-Fraktion folgende Anfrage ein: In letzter Zeit werden in vielen Wohngebietsstraßen in Lichtenberg wie zum Beispiel in Neu-Hohenschönhausen und Alt- Lichtenberg Kleinlaster beobachtet, die trotz ihrer Länge in quer zur Straße liegenden Parklücken parken und im Ergebnis mit ihrer Front in die Straße hineinragen. Besonders bei […]

Antrag: Hinweisschilder für den Oberseepark/Orankesee

In die BVV-Sitzung am 16. Oktober 2014 bringt die SPD-Fraktion folgenden Antrag ein: Die BVV möge beschließen: Das Bezirksamt wird ersucht zu prüfen, inwieweit in der Konrad-Wolf-Straße auf Höhe der stadtein- und stadtauswärtsführenden Straßenbahnhaltestellen Schilder angebracht werden können, die auf den Oberseepark/Orankesee hinweisen. Begründung:

Antrag: Verringerung der Lärmbelästigung durch die „Strandbar Rummelsburg“

In die BVV-Sitzung am 16. Oktober 2014 bringt die SPD-Fraktion folgenden Antrag ein: Die BVV möge beschließen: Das Bezirksamt wird ersucht, mit den zuständigen Stellen und geeigneten weiteren Ansprechpartnern- gemeinsam mit dem Eigentümer und Vermieter der Strandbar Rummelsburg- über Maßnahmen zur Verringerung der Belastung durch Lärm von der „Strandbar Rummelsburg“ mit dem Ziel in Verhandlung […]

Anfrage: Zunehmende Verkrautung des Orankesee

In die BVV-Sitzung am 18. September 2014 bringt die SPD-Fraktion folgenden Anfrage ein: Bei einem Spaziergang am 31. August 2014 um den Orankesee konnte man – im Gegensatz zu den vorangegangenen Jahren – eine zunehmende Verkrautung des Sees feststellen, die nun schon bis in den Schwimmerbereich des Strandbades reicht und sicherlich auch zur Beeinträchtigung des […]

Antrag: Denkmale des Bezirkes Lichtenberg

In die BVV-Sitzung am 18. September 2014 bringt die SPD-Fraktion folgenden Antrag ein: Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen: Das Bezirksamt wird ersucht ab 2015 viermal im Jahr ein unter Denkmalschutz stehendes Bau-, Garten- oder Bodendenkmal auf der Internetseite des Bezirkes und in den „Rathausnachrichten“ vorzustellen. Die von der Unteren Denkmalschutzbehörde des Bezirkes ausgewählten Denkmale werden quartalsweise […]

Antrag: Ausbau von Caresharing auf den gesamten Bezirk Lichtenberg

In die BVV-Sitzung am 18. September 2014 bringt die SPD-Fraktion folgenden Antrag ein: Die BVV möge beschließen: Das Bezirksamt wird ersucht, sich mit Vertreterinnen und Vertreter der bekannten Carsharing-Unternehmen (bspw. Car2go, DriveNow, Flinkster und andere) darüber zu verständigen, dass der gesamte Bezirk Lichtenberg Teil des jeweiligen Firmen-Geschäftsgebiets wird und somit beispielsweise Autos auch in Hohenschönhausen […]

Anfrage: Dialog-Display in der Prendener Straße

In die BVV-Sitzung am 28. August 2014 bringt die SPD-Fraktion folgenden Anfrage ein: Das Bezirksamt wird um folgende Auskunft gebeten: Am 18.08.2014 wurde von Bürgern festgestellt, dass das Dialog-Display vor der Matibi-Grundschule und der Fritz-Reuter-Sekundarschule in der Prendener Straße nicht mehr an seinem Platz steht. Das Bezirksamt wird um folgende Auskunft gebeten: 1. Ist dieser […]

Anfrage: Einbecker Straße 68 – ehemalige Ackerbürgerhäuser

In die BVV-Sitzung am 28. August 2014 bringt die SPD-Fraktion folgenden Anfrage ein: Der Ausschuss „Ökologische Stadtentwicklung“ wurde am 7. August darüber informiert, dass ein Bauantrag zur Errichtung von Studentenwohnungen (60WE) auf dem Areal der ehemaligen Ackerbürgerhäuser beim BA eingegangen ist. Auch hat das Bezirksamt zur heutigen BVV die Abschlussberichte zu den Drucksachen 0790/VII und […]

Anfrage: Gehweg Ursula-Goetze-Straße

In die BVV-Sitzung am 28. August 2014 bringt die SPD-Fraktion folgenden Anfrage ein: Durch Anwohner wird auf den schlechten baulichen Zustand des Gehweges der Ursula-Goetze-Straße in Karlshorst hingewiesen. Die Platten wurden offenbar nach umfangreichen Leitungsarbeiten der Telekom nicht wieder fachgerecht verlegt, so dass sie nun hochstehen und wackeln. Es besteht dadurch ein Unfallrisiko insbesondere für […]