Antrag: Spielsand für den Spielplatz im Carlsgarten

In die BVV-Sitzung am 25. Oktober 2012 bringt die SPD-Fraktion folgenden Antrag ein:

Die BVV möge beschließen:
Das Bezirksamt wird ersucht, den groben Kies auf dem Spielplatz im Carlsgarten, Lisbeth-Stern-Straße Ecke Fritz-Kortner-Straße, durch Spielsand zu ersetzen.

Begründung:
Auf o.g. Spielplatz ist die gesamte Fläche mit sehr grobem Kies bedeckt, der aus Steinen mit einem Durchmesser von ca. 1 cm besteht. Dieser Kies erfüllt weder die Funktion der Fallsicherung unter den Klettergeräten noch die Funktion von Spielsand und ist somit als Bodenbelag für einen Spielplatz sowohl aus Sicherheitsgründen als auch im Hinblick auf Spielmöglichkeiten für Kinder ungeeignet.