In die BVV-Sitzung am 15. Mai 2014 bringt die SPD-Fraktion folgenden Antrag ein:

Die BVV Lichtenberg von Berlin möge beschließen:
Das Bezirksamt wird ersucht die Einrichtung eines Zebrastreifens im Bereich Ribnitzer Straße/Ecke Zingster Straße zu ermöglichen.

Begründung:
In dem oben genannten Bereich kommt es insbesondere in den Morgen, – Abendstunden und an Wochenenden (Markt) zu einer erhöhten Nutzung von Bürgerinnen und Bürgern; (Einkaufzentrum RIZ/Straßenbahn und Wohngebiet rechts der Zingster Straße), Schülerinnen und Schülern (Grüner Campus Malchow/Berufsschule Darßer Straße) , sowie Kindern.

Hinzu kommt die starke Befahrung durch die abbiegende Hauptstraße (Zingster Straße / Ribnitzner Straße) und das Verlassen des Wohngebiets hinter der Ribnitzer Straße.