Antrag: Parkplatzausfahrt in der Wilhelm-Guddorf-Straße gegenüber der Hausnummer 26

In die BVV-Sitzung am 19. September 2013 bringt die SPD-Fraktion folgenden dringlichen Antrag ein:

Die Bezirksverordnetenversammlung möge schließen:
Das Bezirksamt wird ersucht zusammen mit der Wohnungsbaugenossenschaft „Vorwärts“ eine Lösung zu finden, damit das Verlassen des Parkplatzes Wilhelm-Guddorf- Straße ggü. Hausnummer 26 gefahrloser möglich ist.

Begründung:
Bei einem Ortstermin im Februar 2013 wurde von den Mietern auf die Sichtbehinderung durch am Straßenrand parkende Pkw beim Verlassen des Parkplatzes hingewiesen. Grundsätzlich wurde vom Bezirksamt festgestellt, dass die Sichtbedingungen an der Ein- und Ausfahrt zu dem Parkplatz der WBG „Vorwärts“ zwar nicht optimal aber ausreichend sind.

Um die Unfallgefahr weiter zu reduzieren, wäre es wünschenswert gemeinsam mit dem Eigentümer des Parkplatzes eine bessere Lösung zu finden.