Antrag: Parken in der Wönnichstraße

In die BVV-Sitzung am 13.07.2017 bringt die SPD-Fraktion folgenden Antrag ein:

Die BVV möge beschließen:

Das Bezirksamt wird ersucht in der Wönnichstraße, zwischen Sophien- und Margaretenstraße, die Kennzeichnung für das Parken zu überprüfen und ggf. die Kennzeichnung zu erneuern.

Begründung:

In der Wönnichstraße, zwischen Sophien- und Margaretenstraße, kann längs und quer zur Fahrbahn geparkt werden. Diese Markierungen sind teilweise nicht mehr erkennbar und dass hier nachgebessert werden müsste. Auch Anwohner und Anwohnerinnen haben sich darüber beschwert, dass es keine eindeutigen Markierungen mehr vorhanden sind.

– Aktueller Stand klicke hier