In die BVV-Sitzung am 27. Juni 2013 bringt die SPD-Fraktion folgenden Antrag ein:

Das Bezirksamt wird ersucht, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, die Sträucher in der Gensinger Straße (siehe Karte) regelmäßig zu schneiden, sodass diese künftig nicht mehr über den Gehweg wachsen. Vorstellbar wäre auch, dass das Gebüsch im Rahmen des Spielplatzneubau ebenfalls neu gestaltet wird.

Begründung: Derzeit wird das Gebüsch dem Anschein nach nur sehr selten geschnitten, sodass es im Laufe der Zeit weit über den Gehweg wächst und mittlerweile an einigen Stellen schon etwa die Hälfte des Weges einnimmt.