Antrag: BVV-Sondermittel für das Gomelprojekt

In die BVV-Sitzung am 19. Januar 2017 bringt die SPD-Fraktion folgenden Antrag ein:

Dem Gomel-Projekt der Gutenberg-Schule werden für die Durchführung der Austauschbegegnung im Jahr 2017 aus den Sondermitteln der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg – 1.000,00 Euro – zur Verfügung gestellt.

Begründung:

Die Partnerschaft der Gutenberg-Schule mit dem weißrussischen Schulinternat Molcad besteht seit 1999. Vom 17.03.2017 bis zum 02.04.2017 ist die Gutenberg-Schule, wie alle zwei Jahre, Gastgeberin einer Schülergruppe aus dem Internat der Partnerschule, das vorrangig Kinder und Jugendliche aus sozial schwachen und kinderreichen Familien beherbergt. Die finanziellen Möglichkeiten des Schulinternats sind somit sehr begrenzt.

Im Rahmen der Austauschbegegnung ist 2017 neben Exkursionen zu unterschiedlichen Berliner Museen die gemeinsame Teilnahme der deutschen und weißrussischen Kinder an einem aufwändigen Zirkusprojekt vorgesehen – ganz nach dem Motto des Projekts „Wir schenken unseren Kindern ein Lachen“.

Trotz zahlreicher Eigeninitiativen und Zuwendungen Dritter ist das Projekt bei der Organisation und Durchführung des umfangreichen Programms auf finanzielle Unterstützung seitens des Bezirks angewiesen um die entstehenden Ausgaben zu decken.

 

– Aktueller Stand klicke hier

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

Kommentare sind deaktiviert.