In die BVV-Sitzung am 23. August 2012 bringt die SPD-Fraktion folgenden Antrag ein:

Die BVV möge beschließen:

Das Bezirksamt wird aufgefordert, das Sportforum und den auf dem Gelände des Sportforums angesiedelten Olympiastützpunkt Berlin in angemessener Art und Weise öffentlich darzustellen. Dazu soll das Sportforum prominent auf den Internetseiten des Bezirksamts präsentiert werden.
Geprüft werden soll, ob die Geschichte des Sportforums und des Olympiastützpunkts sowie die Erfolge Berliner Olympiateilnehmer auf dem Gelände selbst – etwa im Rahmen von Schautafeln – dargestellt werden können.

Begründung:
Seit den Olympischen Spielen 2000 in Sydney haben Sportlerinnen und Sportler aus Berlin mehr als 40 Medaillen bei Olympischen Spielen gewonnen – auch bereits wieder bei den Spielen in London. Viele von ihnen wurden im Sportforum bzw. im Olympiastützpunkt Berlin ausgebildet und gefördert. Das Sportforum ist ein Aushängeschild für den Bezirk und sollte entsprechend öffentlichkeitswirksam dargestellt werden.